Gottesdienstordnung 06/2019

Gottesdienstordnung
vom 4.2. 10.2.2019
Montag
4.2. Hl. Rabanus Maurus, Bischof
9.00 Uhr
Kapelle
Hl. Messe für Mutter Anna Hofer mit Einschluss Elisabeth Jammernig
Dienstag
5.2. Hl. Agatha, Jungfrau, Märtyrerin
9.00 Uhr
S-Wohnh.
Hl. Messe auf Meinung Seelenstöckl
zum Dank an Maria Königin des Friedens
Mittwoch
6.2. Hl. Paul Miki und Gefährten
Kein Gottesdienst
Donnerstag
7.2.
18.30 Uhr
19.00 Uhr
Rosenkranz um geistliche Berufe vor ausgesetztem Allerheiligsten
Hl. Messe für Gatten und Vater Ferdinand Stockmaier
für Rosa Hofer, Feiersinger
für Mutter Eva Gyetvai
für Vater Siegfried Bräuer
für Gatten und Vater Anton Eder
Freitag
8.2. Hl. Hieronymus Ämiliani, Hl. Josefine Bakhita
19.00 Uhr
Hl. Messe für Vater Johann Ausserbichler zum Sterbeandenken und alle
Verstorbenen von Dürnberg
für Alois Hofer zum Sterbeandenken mit Einschluss Franz/Unterau
für alle Armen Seelen
für Mutter Gertraud Schösser zum Sterbeandenken und alle
Verstorbenen von Großschiltern
für Aloisia Dreier, Neukirchen
Samstag
9.2. Marien-Samstag
18.00 Uhr
18.10 Uhr
18.30 Uhr
Rosenkranz
Beichtgelegenheit
VA-Messe für Großeltern Simon und Katharina Nindl
für Vater Markus Innerhofer mit Einschluss der Mutter Katharina
für Gatten und Vater Franz Patsch zum Sterbeandenken
für Gatten und Vater Martin Polzer zum Sterbeandenken mit
Einschluss Walburga und Johann Voithofer
für Daniela Polzer
für Vater Franz Kreil zum Sterbeandenken mit Einschluss der Mutter
Maria und Schwager Rudi
Heute und morgen ist die Sammlung besonders für die Kirchenheizung
Sonntag
10.2. 5. Sonntag im Jahreskreis
8.30 Uhr
10.00 Uhr
Gottesdienst in Neukirchen
PFARRGOTTESDIENST
Hl. Messe für Gattin Kathl Nindl mit Einschluss Johann Voithofer
für Gattin und Mutter Daniela Nindl zum Sterbeandenken
Telefon:
7229 (Pfarramt) oder 069911258513 (Mesnerin) / www.pfarre-bramberg.at 6/2019
Unser Band
Das EWIGE LICHT brennt in dieser Woche
in der Kirche: für Alois Innerhofer mit Einschluss Sonja
im S-Wohnhaus: auf gewisse Meinung
Das heilige Sakrament der Taufe haben empfangen:
Mathias der Claudia Stotter und des Manfred Scheuerer, Bramberg, Dorf 43/3
Linda der Joanna Oberlader und des Alois Hofer, Bramberg, Leiten 9
Nora der Sabrina Schösser und des Benjamin Exenberger, Bramberg, Steinach 42
Liah der Sylvia und des Benjamin Scheuerer, Bramberg, Weyer 40
FIRMUNG
Die Liturgie verdeutlicht, dass das Sakrament der Firmung die Ausgießung des Heiligen Geistes in
Fülle bewirkt, wie sie einst am Pfingsttag den Aposteln zu Teil wurde.
Darum führt die Firmung zum Wachstum und zur Vertiefung der Taufgnade:
- Sie verwurzelt uns tiefer in der Gotteskindschaft, die uns sagen lässt: „Abba, Vater!“(Röm 8);
- sie vereint uns fester mit Christus;
- sie vermehrt in uns die Gaben des Heiligen Geistes;
- sie verbindet uns vollkommener mit der Kirche;
- sie schenkt uns eine besondere Kraft des Heiligen Geistes, um in Wort und Tat als wahre Zeu-
gen Christi den Glauben auszubreiten und zu verteidigen, den Namen Christi tapfer zu bekennen
und uns nie des Kreuzes zu schämen.
Die Firmung prägt der Seele ein unauslöschliches, geistiges Zeichen ein, den „Charakter“.
Dieser ist Zeichen dafür, dass Jesus Christus einen Christen mit dem Siegel seines Geistes
gekennzeichnet und ihm die Kraft von oben verliehen hat, damit er sein Zeuge sei.
Die Firmung bestätigt jungen Christen die Aufnahme in die Gemeinschaft der Gläubigen aus der
Taufe und ist in der katholischen Kirche ein wichtiger Übergang vom Kind sein zum erwachsen
werden.
Im Sakrament der Firmung empfangen die Mädchen und Buben den Heiligen Geist.
Der Heilige Geist hilft ihnen dabei, ihren Glauben unbeirrt und selbstbewusst in die Welt zu tragen.
Beten wir als Pfarrfamilie jetzt in der Zeit der Firmvorbereitung besonders für die jungen Menschen,
die am 27. April 2019 in Bramberg das Sakrament der Firmung empfangen werden.
KERZENOPFER: Verkauf in der Vorsakristei
Kerzen für den Gottesdienst und Stumpenkerzen für den Privatgebrauch werden am Samstag, dem
2. Februar, vor der Vorabendmesse und am Sonntag, dem 3. Februar 2019, vor dem
Pfarrgottesdienst verkauft. Der Preis für eine Stumpenkerze beträgt € 4,--.
Der Preis für ein Paket Kerzen beträgt € 8, --. Der Preis für eine einzelne Kerze beträgt € 4,--.