60 Jahre KBW - Vortrag Bramberg durch die Jahrtausende

60 JAHRE KATHOLISCHES BILDUNGSWERK BRAMBERG
Dr. Josef Seifriedsberger, Bramberg
Bramberg
durch die Jahrtausende
Vom 11. Jhd. v. Chr. bis zum Ende des 16. Jhd. n. Ch.:
Das sind ca. 2700 Jahre Bramberger Geschichte. Diese 2700
Jahre nachzuzeichnen und den Spuren der Menschen zu
folgen, die vor uns im Gemeindegebiet gelebt haben, ist
Ziel dieses Vortrages.
Der Bogen dieser ca. eineinhalb Stunden spannt sich dabei
von den urnenfelderzeitlichen Funden in Dorf und dem
Beginn der Almwirtschaft über das Entstehen der ersten
Christengemeinde und den Bau der Bramberger Kirche bis zu
den Auswirkungen der Kleinen Eiszeit im 16. Jahrhundert.
Anschließend gibt es bei einem kleinen Buffet die Möglichkeit
zu einem Gedankenaustausch und interessanten Gesprächen.
Do, 20. April 2017 | 19.30 - 21.00 Uhr
Felberhaus, Daniel-Etter-Saal
Bramberg am Wildkogel
Freiwillige Spenden
60 JAHRE KATHOLISCHES BILDUNGSWERK BRAMBERG
Dr. Josef Seifriedsberger, Bramberg
Bramberg
durch die Jahrtausende
Vom 11. Jhd. v. Chr. bis zum Ende des 16. Jhd. n. Ch.:
Das sind ca. 2700 Jahre Bramberger Geschichte. Diese 2700
Jahre nachzuzeichnen und den Spuren der Menschen zu
folgen, die vor uns im Gemeindegebiet gelebt haben, ist
Ziel dieses Vortrages.
Der Bogen dieser ca. eineinhalb Stunden spannt sich dabei
von den urnenfelderzeitlichen Funden in Dorf und dem
Beginn der Almwirtschaft über das Entstehen der ersten
Christengemeinde und den Bau der Bramberger Kirche bis zu
den Auswirkungen der Kleinen Eiszeit im 16. Jahrhundert.
Anschließend gibt es bei einem kleinen Buffet die Möglichkeit
zu einem Gedankenaustausch und interessanten Gesprächen.
Do, 20. April 2017 | 19.30 - 21.00 Uhr
Felberhaus, Daniel-Etter-Saal
Bramberg am Wildkogel
Freiwillige Spenden
60 JAHRE KATHOLISCHES BILDUNGSWERK BRAMBERG
Dr. Josef Seifriedsberger, Bramberg
Bramberg
durch die Jahrtausende
Vom 11. Jhd. v. Chr. bis zum Ende des 16. Jhd. n. Ch.:
Das sind ca. 2700 Jahre Bramberger Geschichte. Diese 2700
Jahre nachzuzeichnen und den Spuren der Menschen zu
folgen, die vor uns im Gemeindegebiet gelebt haben, ist
Ziel dieses Vortrages.
Der Bogen dieser ca. eineinhalb Stunden spannt sich dabei
von den urnenfelderzeitlichen Funden in Dorf und dem
Beginn der Almwirtschaft über das Entstehen der ersten
Christengemeinde und den Bau der Bramberger Kirche bis zu
den Auswirkungen der Kleinen Eiszeit im 16. Jahrhundert.
Anschließend gibt es bei einem kleinen Buffet die Möglichkeit
zu einem Gedankenaustausch und interessanten Gesprächen.
Do, 20. April 2017 | 19.30 - 21.00 Uhr
Felberhaus, Daniel-Etter-Saal
Bramberg am Wildkogel
Freiwillige Spenden
Gemeindearchiv Bramberg Gemeindearchiv Bramberg Gemeindearchiv Bramberg